Spaltrohrmotorpumpen für die Serverraum-Kühlung

Angesichts des explosionsartig wachsenden Webhostings und Cloud Computings spielen Datenserver eine immer wichtigere Rolle in Wirtschaft und Gesellschaft. Besonders kritisch ist die Zuverlässigkeit der Server in den sensiblen Bereichen von Banken, Versicherungen, Behörden und Großunternehmen. Zur Abführung der produzierten Wärme in den Serverräumen werden immer größere Kühlanlagen benötigt. Das klassische Kühlmedium Luft wird zunehmend von Wasser und weiteren natürlichen Kältemitteln wie CO2 oder NH3 abgelöst.

Neben den Sicherheitsaspekten und besonderen Anforderungen im Umgang mit natürlichen Kältemitteln spielen auch die Anlageneffizienz und Umweltaspekte eine wichtige Rolle. HERMETIC unterstützt Anlagenbauer und Serverraumbetreiber mit hermetisch dichten Spaltrohrmotorpumpen, die Sicherheit, Effizienz und Umweltschutz perfekt vereinen.

Ihre Vorteile

  • Sicherheit: Absolute Dichtigkeit des Systems auch bei Kühlmitteln mit hohen Anforderungen wie Ammoniak oder CO2
  • Druckbeständigkeit: Hohe Betriebsdrücke bei CO2 realisierbar
  • Kompakte Bauweise: Niedrige NPSH Werte für kompakten Anlagenbau

Anwendungsgebiete

Serverraum-Kühlung

Serverraum-Kühlung in Frankreich

Aufgabenstellung

Für einen in Frankreich installierten Serverraum wurde aus Platzgründen das Kühlmittel CO2 gewählt. Hierbei beträgt der Volumenstrom 12 m3/h, während bei der Verwendung von Luft ca. 5000 m3/h und bei Wasser ca. 100 m3/h notwendig gewesen wären. Allerdings waren mit dem Einsatz von CO2 erhöhte Anforderungen insbesondere hinsichtlich der Dichtigkeit und des Betriebsdruckes zu meistern. So müssen die Kälteanlagenbestandteile zum einen die hohen Dichtigkeitsanforderungen erfüllen und zum anderen einem Systemdruck von mindestens 64 bar standhalten. Höhere Anforderungen werden zudem an die Schmierung / Verschleißbeständigkeit der Komponenten gestellt. Darüber hinaus wurde aus Sicherheitsgründen im Falle eines möglichen Stromausfalls eine Druckfestigkeit bis 74 bar gefordert.

Förderstrom:12 m3/h
Förderhöhe:45 m
Betriebstemperatur: 15 °C
Kältemittel: CO2
Anlagentyp: Ammoniak-Kaskadenanlage

Verwendete Pumpe

In der Anlage kommt eine HERMETIC Spaltrohrmotorpumpe CAM 30 zum Einsatz, die die geforderten hohen Erwartungen an Leistung, Zuverlässigkeit und Dichtigkeit erfüllt und den physikalischen Gegebenheiten von CO2 perfekt gerecht wird. So beträgt z. B. die maximale Leckagerate weniger als 1 g / Jahr CO2 bei 64 bar Systemdruck. Innovative Werkstoffe, besonders im Bereich der Dichtungen, sorgen für die ausgezeichnete Druckbeständigkeit. Das spezielle Design der Pumpe in der sogenannten „Tandem Ausführung“ gewährleistet eine sichere Motorkühlung und Entlüftung. Diese erfolgreiche Entwicklung konnte aufgrund der langjährigen Erfahrung der HERMETIC Pumpen GmbH bei komplizierten Anwendungsfällen aus den Geschäftsbereichen Öl & Gas, Chemie und Kältetechnik schnell und lösungsorientiert realisiert werden.

Medium / Kältemittel

Kohlenstoffdioxid wird immer häufiger als Kältemittel eingesetzt. Besonders beliebt sind die Einsatzgebiete Supermarktkühlung und industrielle Kälteanlagen. CO2 wird dabei in unterschiedlichen Formen eingesetzt, subkritisch in Kaskadenanlagen, transkritisch in reinen CO2-Anlagen oder auch als Sekundärflüssigkeit. Die Vorteile von Kohlenstoffdioxid sind der sehr gute Wärmeübergangskoeffizient, die sehr geringe Viskosität und die hohe Umweltverträglichkeit.

Alles Wissenswerte über CO2 finden Sie auch hier.

Wir haben die passenden Pumpen für Ihre Branche

CAMh

Förderstrom:max. 14 m3/h
Förderhöhe:max. 120 m
Druckstufe:PN52
Betriebstemperatur: –50 °C bis +5 °C
Drehzahl:2800 bis 3500 U/min
Viskosität:max. 20 mm2/s

Jetzt Produktinformation downloaden

CNF

Förderstrom:max. 80 m3/h
Förderhöhe:max. 70 m
Druckstufe:PN25 und PN40
Betriebstemperatur: –50 °C bis +30 °C
Drehzahl:2800 bis 3500 U/min
Viskosität:max. 20 mm2/s

Jetzt Produktinformation downloaden

CAM(R)

Förderstrom:max. 40 m3/h
Förderhöhe:max. 180 m
Druckstufe:PN25 und PN40
Betriebstemperatur: –50 °C bis +30 °C
Drehzahl:2800 bis 3500 U/min
Viskosität:max. 20 mm2/s

Jetzt Produktinformation downloaden

Kundenspezifische Anpassungen

Ist keine passende Pumpenbaureihe für Sie dabei? Wir helfen Ihnen gerne auch mit einer kundenspezifischen Lösung ab Stückzahl 1 weiter. Bitte kontaktieren Sie uns.

Applikationsbericht zum Downloaden

Applikationsbericht 

Serverraum

Ihr Ansprechpartner

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Adrian Schäfer

Produkt Manager