Spaltrohrmotorpumpen für Speiseeisherstellung

Ein besonderer Bereich der Lebensmittelherstellung stellt die Herstellung von Speiseeis dar. In diesem Bereich spielen insbesondere die Vermeidung von Kontaminationen und die Sicherstellung einer dauerhaften Produktion eine prägende Rolle. Deswegen werden hierbei häufig hermetische Systeme wie Spaltrohrmotorpumpen zur Zirkulation des Kühlmittels bei Großanlagen eingesetzt. In der Lebensmittelindustrie werden in unterschiedlichen Prozessschritten Kühlkreisläufe mit Pumpen eingebaut. Dies betrifft unter anderem die Lebensmittelherstellung, die Lebensmittelförderung sowie die temperaturgerechte Lagerung von Lebensmitteln.

Ihre Vorteile

  • Absolute Dichtigkeit des Systems auch bei Kühlmitteln mit hohen Ansprüchen wie Ammoniak oder CO2
  • Vermeidung von Anlagenstillständen durch hohe Wartungszyklen
  • Notfalllager für schnelle Ersatzlieferungen von Standardportfolio

Anwendungsgebiete

  • Speiseeisherstellung
  • Brauerei
  • Molkerei
  • Schlachthof
  • Fischverarbeitung
  • Tiefkühlkost-Herstellung
  • Gefriertrocknung
  • Gefriertunnel
  • Klimatisierung

Speiseeisherstellung

Aufgabenstellung

Bei diesem Anwendungsfall standen die Sicherstellung eines reibungslosen Produktionsbetriebes sowie eine schnelle Reaktionszeit bei unerwartet eintreffenden Anlagenstillständen im Fokus. Die Produktion erfolgt ohne Unterbrechung, wodurch Wartungsarbeiten an der Anlage auf ein Minimum reduziert werden müssen. Zudem muss ein Austreten von Kühlflüssigkeiten wegen Kontaminierung des Speiseeises strickt vermieden werden.

Förderstrom:27 m3/h
Förderhöhe:55 m
Betriebstemperatur: –45 °C
Kältemittel: Ammoniak
Anlagentyp: Ammoniakanlage

Verwendete Pumpe

Die Spaltrohrmotor-Technology konnte den Kunden aufgrund der höchsten Sicherheitsstandards gegenüber Leckagen aufgrund der 2 Sicherheitshüllen bieten. In der Anlage wurde die standardisierte HERMETIC Spaltrohrmotorpumpe CNF40-200 mit AGX6.5 Motor verwendet. Es handelt sich dabei um eine einstufige Spaltrohrmotorpumpe, welche auch als Standard lagerhaltig für Notfälle zur Verfügung steht. Diese einstufige Pumpenreihe zeichnet sich insbesondere bei hohen Förderströmen und mittleren Förderhöhen aus. Mit einer Qmax Blende konnte der gewünschte Betriebspunkt ideal getroffen und zeitgleich eine Absicherung des max. Förderstroms installiert werden.

Den Kunden konnte zudem insbesondere die lange wartungsfreie Lebensdauer und die lagerhaltige Verfügbarkeit bei Notfällen überzeugen.

Medium / Kältemittel

Ammoniak ist das vorrangige und weltweit meist verwendete Kältemittel, das vorwiegend in Großanlagen wie Tiefkühlhäusern, Schlachthäusern, Brauereien, zentraler Kälteerzeugung in der Chemie und in Eislaufbahnen zum Einsatz kommt. Die Vorteile von Ammoniak sind dessen große spezifische Verdampfungsenthalpie, jahrelange Erfahrung in dessen Verwendung und dessen umweltschonende Eigenschaften.

Wir haben die passenden Pumpen für Ihre Branche

CNF

Förderstrom:max. 80 m3/h
Förderhöhe:max. 70 m
Druckstufe:PN25 und PN40
Betriebstemperatur: –50 °C bis +30 °C
Drehzahl:2800 bis 3500 U/min
Viskosität:max. 20 mm2/s

Jetzt Produktinformation downloaden

CAM(R)

Förderstrom:max. 40 m3/h
Förderhöhe:max. 180 m
Druckstufe:PN25 und PN40
Betriebstemperatur: –50 °C bis +30 °C
Drehzahl:2800 bis 3500 U/min
Viskosität:max. 20 mm2/s

Jetzt Produktinformation downloaden

CAMh

Förderstrom:max. 14 m3/h
Förderhöhe:max. 120 m
Druckstufe:PN52
Betriebstemperatur: –50 °C bis +5 °C
Drehzahl:2800 bis 3500 U/min
Viskosität:max. 20 mm2/s

Jetzt Produktinformation downloaden

Kundenspezifische Anpassungen

Ist keine passende Pumpenbaureihe für Sie dabei? Wir helfen Ihnen gerne auch mit einer kundenspezifischen Lösung ab Stückzahl 1 weiter. Bitte kontaktieren Sie uns.

Applikationsbericht zum Downloaden

Applikationsbericht 

Speiseeisherstellung

Ihr Ansprechpartner

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Adrian Schäfer

Produkt Manager